Erstellungszeitraum

September 2015 - November 2015

Individualisierung

Text / Bild / Video

Marke

Nike

Kampagnenzeitraum

Oktober 2015

Projektart

Video

Aufgabe

Nike möchte zum 10 km Lauf “We Run Paris” einen personalisierten Clip für die Teilnehmer des Laufes produzieren. Es gab sechs verschiedene Grundversionen des Videos, die je nach vorliegendem Datenmaterial entsprechend personalisiert ausgespielt werden sollten.

Text-Individualisierung -
Daten über den Teilnehmer

Bei der Anmeldung zum 10 km Lauf durch das Zentrum von Paris gaben die Teilnehmer ihre persönlichen Daten an. Gemessen an der Leistung und der vorhandenen Daten des Läufers wurden dann automatisiert die Individualisierungen innerhalb des Videos vorgenommen. Es gab die Parameter: Name, Bild, Zeit, bisherige Bestzeit.

Name des Teilnehmers - 0:00

Orange - Weiß - Schwarz und wieder Orange. So blitzt der Name des Teilnehmers in Großbuchstaben auf. Verziert mit dem ikonischen “Swoosh”, dem Logo der Marke Nike.

nike-we-run-paris-name-01nike-we-run-paris-name-02
  • Positionierung der Font / Festlegen der maximalen Größe
  • Verhalten bei längeren Texten (Resize)

Zeit des Teilnehmers - 0:06

Abhängig vom Basisvideo wird die Zeit des Teilnehmers präsent in weiß auf orangen Hintergrund gezeigt.

nike-we-run-paris-zeit
  • Positionierung der Font / Festlegen der maximalen Größe
  • Verhalten bei längeren Texten (Resize)

Bestzeit des Teilnehmers - 0:06

Hat der Läufer seinen eigenen Rekord gebrochen, so erscheint über der Zeit an der Stelle der Stoppuhr ein kleiner Pokal. Danach wird die Zeit mit einer “Wand” aus dem Wort “Record” abgelöst.

nike-we-run-paris-bestzeit
  • Positionierung der Font / Festlegen der maximalen Größe
  • Verhalten bei längeren Texten (Resize)

Bild-Individualisierung

Wurde ein Foto vom Teilnehmer während des Laufes gemacht, so erschien dies natürlich auch im Video.

Bild des Teilnehmers - 00:04

Um den Look des Videos zu bewahren, wird auf das Foto ein Schwarz/Weiß Filter angewandt. Das Foto wurde ebenfalls mit mehreren Effekt-Overlays und einen leichten Zoom-Effekt versehen.

nike-we-run-paris-foto-01nike-we-run-paris-foto-02
  • Anwendung eines Schwarz / Weiß Filters
  • Effekt-Overlays
  • Foto des Läufers getrackt um die Bewegung später im Tool zu verwirklichen

Video-Individualisierung

Daten sind der Schlüssel zu einem individuellen Video., Hier wurde das gesamte Video ausgetauscht, abhängig davon ob der Name, die Zeit, ein Bild oder die Infos über die bisherige Bestzeit des Teilnehmers vorlagen. Es gab insgesamt sechs verschiedene Videoversionen.

Varianten im Vergleich - 0:00

Alle 6 Varianten des Basisvideos im Überblick. Einheitliche Farben, Fonts und Filter lassen diese Videos, trotz eigener Abfolge und Informationen, uniform wirken.

nike-we-run-paris-vergleich
  • Erstellung einer Logik im Tool, um anhand der vorhandenen Informationen eines Läufers, das richtige Basisvideo zu bestimmen

Hosting

Nach der Erstellung der Videos, haben wir ebenfalls das Hosting der rund 12.500 Videos übernommen.

Technische Details

Für die Individualisierung des Videos und das Rendering nutzte DDD die webbasierte Technologielösung ImpossibleFX von Impossible Software. Die Videos wurden im quadratischen Format 640x640 gerendert direkt nachdem wir die Information zu den einzelnen Teilnehmern per Excel-Tabelle von Akqa Paris erhalten hatten. Direkt nach Fertigstellung des gesamten Renderingprozesses haben wir die Links zu jedem einzelnen Video an die Agentur Akqa Paris übermittelt (Prerendering).